Garantiebestimmungen

Die 911Services GmbH selbst leistet für keines der vertriebenen Produkte eine Garantie, noch ist diese für Garantieansprüche jedweger Art haftbar zu machen. Alle in den Artikelbeschreibungen verzeichneten Hinweise zur Garantiedauer, beziehen sich ausschließlich auf die vom Erzeuger gesetzlich vorgeschriebene Herstellergarantie, welche beim Kauf der jeweiligen Produkte für die angegebene Dauer, dem jeweiligen Stand der Technik entsprechend, unter Berücksichtigung des Verwendungszwecks gewährt wird.

Hiervon abweichende Garantiefristen sind auf den jeweiligen Verkaufsverpackungen, auf den Produktdetailseiten auf der 911Services GmbH Website oder in den Betriebsanleitungen beschrieben.

Für berechnete Ersatzteile sowie für im Rahmen von Reparaturen eingebaute, berechnete Ersatzteile beträgt die Garantiedauer 12 Monate. Bei Reparaturen bezieht sich die Garantie nur auf die berechneten ausgetauschten Teile.

Garantieleistungen bewirken keine Verlängerung der Garantiedauer und setzen auch keine neue Garantiedauer in Gang. Die Garantiedauer für im Rahmen von Reparaturen eingebaute Ersatzteile endet mit der Garantiedauer für das ganze Gerät.

Im Falle einer berechtigten Mängelrüge sind wir berechtigt, nach unserer Wahl nachzubessern oder Ersatz zu leisten. Erst nach zweimaligem vergeblichem Nachbesserungsversuch ist der Auftraggeber berechtigt, die Rückgängigmachung des Reparaturauftrages (Wandlung) oder die Herabsetzung des Reparaturpreises (Minderung) geltend zu machen.
Weitergehende Ansprüche insbesondere auf Schadenersatz wegen Nichterfüllung sind ausgeschlossen, sofern kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

Voraussetzung für die Garantie ist die Vorlage des  maschinell erstellten Original-Kaufbelegs, aus dem Kaufdatum und Typenbezeichnung hervorgehen, sowie die Vorlage des defekten Gerätes.

Garantie setzt den bestimmungsgemäßen Gebrauch laut den Angaben in der Betriebsanleitung voraus.

Für betriebsbedingten Verschleiß, insbesondere an Kunststoffabeckungen (Verblassen durch Sonneneinstrahlung, Kratzer durch Wind- und Wettereinflüsse), Leuchtmittel, Riemen, etc. wird keine Garantie gewährt. Für Folgen unsachgemäßer Anwendung, insbesondere bei Nichtbeachtung der Gebrauchs- und Montagehinweise, wird keine Garantie gewährt. Für erforderliche Wartungsarbeiten während der Reparatur wird keine Garantie gewährt.

Bei vom Kunden eigenmächtig vorgenommenen Reparaturen oder bei Reparaturen durch einen nicht autorisierten Dritten oder bei Änderungen an der Konstruktion, sowie bei Verwendung von Nicht-Original-Ersatzteilen erlischt die Garantie ebenfalls.

Im Falle eines berechtigten Garantieanspruchs sind wir nach unserer Wahl berechtigt, das defekte Gerät unentgeltlich zu reparieren oder zu tauschen. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Alle im Zusammenhang mit der Mängelbehebung entstehenden Nebenkosten (wie z. B. für Ein- und Ausbau, Transport, Entsorgung, Fahrt und Wegzeit) gehen zu Lasten des Käufers. Für Gewährleistungsarbeiten im Betrieb des Käufers sind die erforderlichen Hilfskräfte, Hebevorrichtungen, Gerüst und Kleinmaterialien usw. unentgeltlich beizustellen. Ersetzte Teile werden Eigentum des Verkäufers.

Siehe auch unsere AGB Abschnitt 8 (Gewährleistung und Einstehen für Mängel)